Was mir gefällt


Uta Büchler

Ich liebe ihren Body-Mind Yoga-Kurs! Und ich besuche gerne ihre Seminare oder Authentic Movement Workshops. Immer wieder spannend und bereichernd. Was Uta Büchler sonst noch so macht ist unter www.utabuechler.de zu finden.

 

Melina Royer

Ihr Buch "Verstecken gilt nicht! - Wie man als Schüchterner die Welt erobert" - hat mir das letzte Quentchen Ansporn und Mut gegeben mich selbstständig zu machen. Dabei ist es ein Buch nicht nur für Schüchterne. Unter www.vanilla-mind.de findet man ihren Blog. 

 

Das Café am Rande der Welt und Wiedersehen im Café am Rande der Welt von John Strelecky

Zwei Bücher, die einen nachdenklich stimmen und zur Selbstreflektion anregen. Wo steh ich gerade im Leben? Fühlt es sich gut an, was ich tue? Was interessiert mich noch? Hält mich irgendetwas auf oder fest? Tue ich das, was mir Spaß macht? Was ist meine Bestimmung? Wo ist mein Platz im Leben? - - - Ganz wunderbare Fragen, die mich persönlich in der eigenen Weiterentwicklung voran gebracht haben.